Wir haben noch geöffnet, schließen aber nach deutschem Recht jeden Tag um 18 Uhr!

It's not all spicy

Juli 01, 2017

“Wie scharf wird das sein?”

Es ist die Millionen-Dollar-Frage - 10 Köche geben Ihnen vielleicht 10 verschiedene Antworten! Aber das macht es nicht einfach, wenn Sie einfach nicht so scharf sind!

Zum Glück geht es beim karibischen Essen nicht nur um die Hitze. In Turtle Bay liegt unser Fokus ganz auf dem Geschmack. Die meisten unserer Gerichte enthalten zwar viele Gewürze - wie Kreuzkümmel oder Ingwer -, aber nicht alle werden Ihre Socken mit Dutzenden von Scotch Bonnet umhauen.

Fragen Sie einfach

Wenn Sie sich ein bisschen Sorgen um die Gewürzwerte machen - machen Sie sich keine Sorgen! Sprechen Sie einfach mit Ihrem Server und er wird Ihnen gerne weniger scharfe Gerichte empfehlen. Alle unsere Speisen werden in unserer Küche frisch zubereitet, daher gibt es viele Gerichte, bei denen die Menge an Gewürzen je nach Wunsch weniger oder mehr betragen kann.

Mit einem Cocktail abwaschen

Getränke in der Karibik sind oft süß, da dies eine würzige Mahlzeit ausgleicht - das Capsaicin auf Ölbasis (wodurch sich die Dinge scharf anfühlen) wird vom Zucker absorbiert, wodurch das Gefühl beruhigt wird. Das macht unsere handgefertigten Cocktails zur perfekten Begleitung zu Ihrem Essen - sie sind nicht nur eiskalt, die süßen Fruchtsirupe ergänzen Ihr Hauptgericht hervorragend.

Es geht nur um Balance

Wenn Sie ein bisschen Angst haben, mit Gewürzen über Bord zu gehen, kombinieren Sie Ihr Hauptgericht mit einer süßen Seite für ein bisschen Gleichgewicht. Alle unsere Jerk-Gerichte enthalten eine Seite mit erfrischender Wassermelone, die sich hervorragend mit Fleisch oder Fisch kombinieren lässt und auch dazu beiträgt, die Palette zurückzusetzen, wenn das Gewürz etwas stärker wird. Wegerich, Süßkartoffel-Pommes oder Mac n Cheese sind weitere großartige Seiten, um Ihre Hauptgerichte auszugleichen.

EINEN TISCH RESERVIEREN SIEHE DAS MENÜ

X Book now

Wählen Sie ein Restaurant

Loading...